Abschleppfahrzeuge

Login über das Spiel

Die Foren Zugänge sind mit den Spiel-Accounts verknüpft.
Bitte nutze daher die Anmeldung über das Menü im Spiel.

  • Ich würde sagen, dass das nicht die Aufgabe der Feuerwehr ist, sonder die des Ordnungsamts [keine BOS].

    Von Ort zu Ort unterschiedlich; ich finde, das sollte man für sich selbst entscheiden können. Aber einen klitzekleinen Bereich für das Ordnungsamt sollte schon im ReSi noch eingebaut werden.

  • In der Form dagegen was, aber ganz interessant ist das dr Abschleppdienst in Österreich viel von der Feuerwehr gestellt wird zumindest nach unfällen. Auch die Feuerwehr Hamburg hat 2 Abschlepper für den Elbtunnel.

  • Wie gesagt, es gibt vielleicht eine Hand voll in ganz Deutschland, mir wären nur die der FW Hamburg und der POL Berlin bekannt, jedoch sind die nur für Notfälle o. Ä. gedacht.


    Normale Abschlepper sind von privaten Unternehmen und nicht Teil der BOS, daher bleibe ich auch eher dagegen.

  • Könnte man so umsetzen:


    1. Abschleppdienst wird benötigt

    2. Knopf im einsatzfenster um Abschlepper zu Alamieren

    3. Random wird der Abschleppwagen generiert und fährt zum Einsatz.

    4. Juhu Abschleppwagen ist da


    wäre eine relativ leichte und doch gute lösung


    p.s. man kann die Grafik vom Abschleppwagen anpassen :D

  • Wenn, würde ich mir - für solche "HiOrg nahe" Fahrzeuge - schon eine vernünftige Umsetzung wünschen, als so eine "Light-Variante".

    z.B.:
    ein günstiges Gebäude, in dem man mehrere Ausbauten hat (man kann aber nur 1 Variante bzw. nur sinnvolle Kombinationen ausbauen), welcher dann erst die entsprechenden Fahrzeuge freischaltet.

    Wenn optionale Fahrzeuge ins Spiel kommen, gibt es etwas mehr Verdienst für das vorhandene und optional benötigte Fahrzeug


    z.B.: Verkehrsunfall:

    Vergütung: 1.200 Münzen; benötigt: 1x FuStw, 2x RW/HLF, 1x LF,

    optional benötigt: 1x Abschleppwagen + 200 Münzen

    #WirBleibenZuhause

    Liebes Entwickler-Team, auf eine gute Zusammenarbeit und ein Danke, dass wir uns einbringen dürfen.

    Beste Grüße - Tiga :)


    rettungssimulator wiki

    Akzeptanz neuer Vorschläge


    "Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand." Arthur Schopenhauer

  • Guten Abend,

    in Manchen BOS-Wachen (PD u FD) sind Abschleppfahrzeuge anzutreffen! Sie dienen dazu um Ausgebrante oder gar Fzg die die Feuerwehrzufahrt bzw PKW aus Gräben zuziehen!

    mfg roland

    p.s Bin dafür

  • um zu ergänzen: Das Abschleppfahrzeug – kurz ASP – ist ein fester Bestandteil im Technischen Zug, welcher zu allen Fahrzeugbergungen nach VerkehrsunfällenEinsatzgebiet ausrückt. Er besteht aus dem Vorausfahrzeug, dem schweren Rüstfahrzeug und dem Abschleppfahrzeug und wird im Bedarfsfall auch durch das Wechselladerfahrzeug ergänzt. Beim Neufahrzeug handelt es sich um den Austausch des 18 Jahre alten Abschleppfahrzeuges (Mercedes Atego 1323). Besonders immer größere und schwerere Unfallfahrzeuge (SUV und Kleintransporter) sorgten wiederholt für Herausforderungen in Punkto Hubkraft und Überhang am Plateau beim vorhandenen Abschleppfahrzeug.

  • wäre auch ne Variant

  • Ja Himmel A.. und Zwirn-was wollt ihr denn hier noch alles hier reinkloppen? Dieser ganze Krempel samt Abschleppfahrzeug, Leichenwagen, Tierarzt, GasWasserSch.. hat alles nichts mit dem BOS Bereich zu tun. Natürlich kann die Leitstelle jeden und alles anrufen. Aber ist das für ein Spiel mit Schwerpunkt BOS auch sinnvoll?

    Wir sollten uns erst mal auf den BOS-Bereich konzentrieren, da gibts noch genug Fahrzeuge, die wünschenswert wären und wirklich fehlen und bei denen ein ganzer Rattenschwanz an möglichen sinnvollen Ergänzungen dranhängt. Zum Beispiel das gesamte Rettungswesen, angefangen vom NEF+NAW/RTH+ITW, normaler Krankentransport + Tragestuhl (jawohl, denn die fahren am meisten und am weitesten und werden immer vergessen). -/Rettungsdienst/Intensivtransport-Verlegung sowie die Unterscheidung mit und ohne Trallala, Krankenhausabteilungen + und umdisponieren, weil Abteilungen überfüllt/geschlossen sind und und und.

    Nicht zu vergessen die gesamte Bereiche, die durch die vielen ehrenamtlichen Helfer abgedeckt werden. Bereitschaften, die im Stadion oder im Reitsport jedes Wochenende freiwillig stehen. Wie der kleine Sanitäter, der mit Rucksack+ Handquetsche sich den ganzen Tag Pferdeärsche ansehen muß. Die bei der Wasserwacht oder der DLRG die Wochenenden opfern, damit wir ins Wasser hopsen können. Das Mammutprojekt THW, das mit seiner Vielzahl an Technik ein Spiel alleine füllen könnte. Die Polizei+ Bereitschaftspolizei-einschließlich der Kriminaltechnik, die an jedem Wochenende auch lieber Zuhause wären, als sich mit Idioten abgeben zu müssen und sich für uns ALLE den Ar.. aufreißen lassen müssen. Wo bleibt die Bergwacht, die jegliche Gefahren und Wetterunbilden auf sich nimmt, um Tante Trulla in ihren Sandaletten, der ein Felsbrocken beim Edelweißpflückversuch auf die weiche Birne gefallen ist, mit Seilschaft und Akja in die nächste Hütte zu retten und für den Flug mittels RTH ins nächste KHS vorzubereiten? Und die Feuerwehr in allen Variationen (Werk-/Flugplatz) sowieso mit ihren unendlichen Techniken und Löscheinrichtungen, aber auch ganz unspektakulär der Sitzwache bei der Theateraufführung. Aber nein, wir brauchen hier jetzt und am liebsten sofort den Tierarzt und die Straßenkehrmaschine. Mann Mann Mann.:cursing:

    Ich bin zu alt um mich über jeden ... aufzuregen.

    4 Mal editiert, zuletzt von Leitstelle-Hannover () aus folgendem Grund: Rechtschreibung

  • Ja Himmel A.. und Zwirn-was wollt ihr denn hier noch alles hier reinkloppen? Dieser ganze Krempel samt Abschleppfahrzeug, Leichenwagen, Tierarzt, GasWasserSch.. hat alles nichts mit dem BOS Bereich zu tun. Natürlich kann die Leitstelle jeden und alles anrufen. Aber ist das für ein Spiel mit Schwerpunkt BOS auch sinnvoll?

    Wir sollten uns erst mal auf den BOS-Bereich konzentrieren, da gibts noch genug Fahrzeuge, die wünschenswert wären und wirklich fehlen und bei denen ein ganzer Rattenschwanz an möglichen sinnvollen Ergänzungen dranhängen. Zum Beispiel das gesamte Rettungswesen, angefangen vom NEF+NAW/RTH+ITW, normaler Krankentransport + Tragestuhl (jawohl, denn die fahren am meisten und am weitesten und werden immer vergessen). -/Rettungsdienst/Intensivtransport-Verlegung sowie die Unterscheidung mit und ohne Trallala, Krankenhausabteilungen + und umdisponieren, weil Abteilungen überfüllt/geschlossen sind und und und.

    Nicht zu vergessen der gesamte Bereich, der durch die vielen ehrenamtlichen Helfer abgedeckt werden. Bereitschaften, die im Stadion oder im Reitsport jedes Wochenende freiwillig stehen. Wie der kleine Sanitäter, der mit Rucksack+ Handquetsche sich den ganzen Tag Pferdeärsche ansehen muß. Die bei der Wasserwacht oder der DLRG die Wochenenden opfern, damit wir ins Wasser hopsen können. Das Mammutprojekt THW, das mit seiner Vielzahl an Technik ein Spiel alleine füllen könnte. Die Polizei+ Bereitschaftspolizei-einschließlich der Kriminaltechnik, die an jedem Wochenende auch lieber Zuhause wären, als sich mit Idioten abgeben zu müssen und sich für uns ALLE den Ar.. aufreißen lassen müssen. Wo bleibt die Bergwacht, die jegliche Gefahren und Wetterunbilden auf sich nimmt, um Tante Trulla in ihren Sandaletten, der ein Felsbrocken beim Edelweißpflückversuch auf die weiche Birne gefallen ist, mit Seilschaft und Akja in die nächste Hütte zu retten und für den Flug mittels RTH ins nächste KHS vorzubereiten? Und die Feuerwehr in allen Variationen (Werk-/Flugplatz) sowieso mit ihren unendlichen Techniken und Löscheinrichtungen, aber auch ganz unspektakulär der Sitzwache bei der Theateraufführung. Aber nein, wir brauchen hier jetzt und am liebsten sofort den Tierarzt und die Straßenkehrmaschine. Mann Mann Mann.:cursing:

    1. Steht dir es frei sowas wenns kommt zukaufen

    2. In manchen FD wachen steht auch ein ASP