Brennende Windkraftanlage

Login über das Spiel

Die Foren Zugänge sind mit den Spiel-Accounts verknüpft.
Bitte nutze daher die Anmeldung über das Menü im Spiel.


  • Benötigte Fahrzeuge


    1 DLK

    8 LF

    3 ELW/KDOW

    2 SW

    1 TLF

    (1GW-G)

    4 FUSTW


    3-8 Verletzte


    Für einige kommt die Fahrzeuganforderung und so mitsicherheit etwas unlogisch vor deshalb erkläre ich das mal. Die Windkraftanlage ist so groß, das eine DLK sie nicht erreichen und löschen kann, sodass eigentlich nur die möglichkeit bleibt sie abbrennen zu lassen. Dabei fliegen Teile von der Anlage weg und Verletzen Personen und Stecken brennbare Sachen in brannt. Da dieser bereich sehr groß is werden mehrere FUSTW zum absperren, LFs zum Löschen und SW zum verteilen des Wassers benötigt.



    Die Abkürzung für Windkraftanlage ist WKA (für die, die keine Lust haben immer den ganzen Namen zu schreiben)

    Einmal editiert, zuletzt von Rescuer08 () aus folgendem Grund: Ausarbeitung mithilfe dem Beitrag von @Tornado112 verbessert und hier geändert.

  • Wieso 20 Verletzte? Ich würde sagen maximal 8. Aber sonst:thumbup:

  • Aber Windräder stehen meist auf dem Feld und da sind doch nicht 20 Leute in der Nähe. Und so weit fliegen die Teile auch wieder nicht. Evtl. max. 10 Verletzte, mehr sind unrealistisch.

    Wie du meinst ich ändere das mal oben.





    Ausserdem würde ich sagen das der Einsatz wenn möglich mit einer Geringeren häufigkeit auftritt als andere, denn ich habe gelesen, dass die zahl zwischen 5 und 8 solcher Brände schwankt.

  • Ich habe eine Statistik gefunden: http://www.keinewindkraftimemm…llliste_immer_aktuell.pdf

    Ich bin beim googlen nach einer Statistik darauf gestoßen.


    Zur Erklärung: bei Störfallart sind 6 Buchstaben, die Spalte unter B sind die Brände. Durchgezogene gelbe Linien sind die Zusammenfassungen der ganzen Jahre. Die anderen Buchstaben sind andere Notfälle (die man ggf. als eigene Einsätze auch einfügen kann, aber das dann bitte in eigenen Themen diskutieren)

  • Fahrzeuge viel zu viel: FuSw auf 2 runter vielleicht ein bisschen was sperren, wenn es aber auf ein Feld steht brauche ich keine 4 und erst recht nicht, wenn ich davon ausgehe, dass Teile durch die Luft fliegen. DLK fährt mit, aber eigentlich überflüssig kann bleiben.

    8x LFs auf 2-3 runter das teil brennt ab und man löscht vielleicht Teile dir runter fallen.

    3x ELW/KdoW hätte mit der anderen Anforderung vielleicht Sinn gemacht so auf ein runter.

    2x SW auf einen runter mit dem bekommt man auch genug Material

    1x TLF passt

    1x GW-G, würde ich in einer Variante mitnehmen

    Die Einsatzidee wie immer gut.

  • Wir haben zwar im gesamten Stadtgebiet kein Windrad.


    Ich denke mal

    3-4 LF,

    (1 SW),

    1 ELW,

    2 FustW sollten reichen


    Wofür nen TLF ? Was soll ein TLF hierbei können was ein Normals LF nicht kann?

    Und wofür nen GW-G?


    Windkraftanlagen sind freistehend, da gibt es eigentlich auch keine Verletzten.

  • In großen Teilen stimmen wir überein..

    TLF, da Windräder meist freistehend sind, damit man genug Wasser hat.

    GW-G, als Variante z.B für Stoffe oä aus dem Windkraftrad .

  • TLF, da Windräder meist freistehend sind, damit man genug Wasser hat.

    Das sind i.d.r. auch nur max. 5000 Liter mehr, das ist bei nem LKW Brand aufer BAB dann meist ausreichend. Bei solchen lagen, wo man wenn überhaupt mit B-Rohren vorgehen kann ist das nichts. Für die Wasserversorgung sind ja SW angefordert.


    Was für Stoffe willste in einem Windrad haben, wo du mit nem GW-G was gegen die Ausbreitung machen kannst?

  • Die großen Mengen an Fahrzeugen waren, weil die Teile angeblich hunderte Meter wegfliegen und man dann die ganzen Glutnester finden muss und da das meist auf dem Freien Feld ist muss man auch erstmal einen Haufen Wasser ranschaffen (also braucht man SW) Damit man schon von Anfang an genug Wasser hat ist das TLF da. Da das Gebiet sehr Groß ist hatte ich auch 3 ELW vorgeschlagen. Die 4 FUSTW waren auch wegender Größe, denn wenn man im Umkreis von mehreren Hundertmetern um eine WKA absperren muss, die Wahrscheinlich auch noch auf dem Feld liegt, wo es keine Festen Wege gibt braucht man schon etwas mehr.

  • corvo

    Hat das Label Feuerwehr hinzugefügt
  • kein Kommentar meiner Seite, aber ich kenn kein Einsatzbericht, wo beim Windkraftanlangenbrand eine Person verletzt worden ist. Außerdem gibt es gesetzte. In Bayern sind es mehr als 1km die ein Windkraftanlage von Gebäude entfernt stehen muss