Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Login über das Spiel

Die Foren Zugänge sind mit den Spiel-Accounts verknüpft.
Bitte nutze daher die Anmeldung über das Menü im Spiel.

  • Einsatzname: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person


    Evtl. genauere Beschreibung:


    Benötigte Fahrzeuge:


    2 x Löschfahrzeuge (Nachforderungen möglich) --> tendiere eher zu 3/4

    1 x Rettungswagen

    1 x Notarzteinsatzfahrzeug


    1 x Polizei (später)



    maximal 5 verletzte



    Vergütung in Münzen:


    - 6500


    Telefonanruf - Dialog:


    Telefonanruf - Was ist genau passiert?

  • Also irgendwie fehlt mir hier Schere und Spreizer, Keile, Hydrostempel,Hebekissen + etc für ein patientengerechtes Retten-so heißt das ja jetzt ( so´n neumodisches Krams, püh).

    Aber ich glaube, die Zeiten des alten Trennschleifers und des Kettenzuges vom LF auf der Motorhaube des Unfall PKW

    sind vorbei (Schade, da war das alles viiiiiel einfacher-grins)


    ->ergibt mindestens 1 HLF/RW zur Rettung+LF für den Aufbau des 3-fachen Brandschutzes (ggf Ausleuchten!) +Menpower.

    Der Wehrführer eilt entweder im ortseigenen MTW oder dem geklauten Erkunder als ELW zur Einsatzstelle und übernimmt höchstpersönlich das Deligieren der Deckenträger zum Sichtschutz.

    Dazu je nach Lage 1- ... RTW(s) +NEF/RTH und natürlich unsere Freunde und Helfer.

    Beliebig erweiterbar:/:D

  • Ja, das waren noch Zeiten. Und noch garnichtmal sooo lange her->Mitte der 1970er hab ich mal mit dem Krempel angefangen. Und nein, da hatten wir keinen Kaiser mehr^^ Und der Rettungsdienst eilte zuerst noch im VW Bulli in grauer Uniform mit Schlips und Mütze zur Unfallstelle,jawohl. Und dann kam 1980 der VW LT31 als RTW. Und wir bekamen weiße Hosen, der Transportsanitäter einen weißen Kasack und der Rettungssanitäter einen kurzen weißen Kittel (da guckte immer das Stethoskop raus (halber Halbgott in Weiß halt). Sowas wie Rettungsassistenten oder nu Notfallsanitäter gabs nicht. Assi-da fragt doch jeder gleich ..ok, und wo ist ihr Chef? Und wenn ich n Notfall bin, muß ich das dann auch noch extra mit NFS betonen? Wenn ich dann zum Katheterwechsel im Rollie nur von nem Rettungshelfer transportiert werde, bin ich dann weniger wert? Mann.Mann,Mann.

    N Transportsanitäter transportiert/fährt die Karre und ist Buddelhalter. Und der Rettungssanitäter ist für die Rettung zuständig. Und alle beide sind keine Ärzte und quatschen dich nicht mit fachchinesisch zu , nur um anzugeben, das sie ja doch mehr können als der NA.

    Für die Ärzte und andere Koryphäen gab es dann etwas später das Reanimobil und das Klinimobil. Und bis vor 5 Jahren war ich ein zertifizierter (mittlerweile wg. Pensionierung abgelaufen ) US -FowardAirParamedic im Status Combat Ready. Aber Pflaster kleben kann ich immer noch. Und wer beherrscht von Euch noch den Kornährenverband und wozu war der da?^^Danke für die kurze Exkursion.


  • Jawohl, bei mir hat der TSF-W den Rettungssatz weshalb ich davon nicht ausgehe das man ein HLF/RW braucht. Weshalb ich das nicht geschrieben habe.

  • Und wer beherrscht von Euch noch den Kornährenverband und wozu war der da?

    Jo ich mein freund, und der ist als Trombosen Verband gedacht, damit kein Wasser sich in das Gewebe Ablagert unteranderem


  • Jawohl, bei mir hat der TSF-W den Rettungssatz weshalb ich davon nicht ausgehe das man ein HLF/RW braucht. Weshalb ich das nicht geschrieben habe.

    dann hätte man sich auch direkt ein LF10TH oder HLF10 besorgen Können

  • Jo ich mein freund, und der ist als Trombosen Verband gedacht, damit kein Wasser sich in das Gewebe Ablagert unteranderem

    Nee, nicht ganz richtig-Was du meinst, ist der Kompressionsverband von der Fußspitze bis zur Hüfte,durchgehend halb überlappend.

    Der Kornährenverband diente in der Zeit, wo es noch keine elastischen Binden gab, zur Fixierung von ... an den konischen Gliedmaßen-> Unterarm und Unterschenkel. Da er, wenn er richtig gemacht wurde, nicht herunterrutschen konnte.

    Bilder

    • Screenshot_6.png

    Ich bin zu alt um mich über jeden ... aufzuregen.

  • Nee, nicht ganz richtig-Was du meinst, ist der Kompressionsverband von der Fußspitze bis zur Hüfte,durchgehend halb überlappend.

    Der Kornährenverband diente in der Zeit, wo es noch keine elastischen Binden gab, zur Fixierung von ... an den konischen Gliedmaßen-> Unterarm und Unterschenkel. Da er, wenn er richtig gemacht wurde, nicht herunterrutschen konnte.

    ja gut im KH haben wir sie als Anti Trombose verband unteranderem verwendet ebend weil sie so gut Komprimiert

  • corvo

    Hat das Label Feuerwehr hinzugefügt