Beiträge von TutePlays

Login über das Spiel

Die Foren Zugänge sind mit den Spiel-Accounts verknüpft.
Bitte nutze daher die Anmeldung über das Menü im Spiel.

    Anpassung unpassender Einsatzanforderungen

    Vielen Dank für das Feedback.

    Bitte sammelt euch (in Screenshots oder einer eigenen Liste) alle Einsatzanforderungen, die ihr für unpassend haltet.


    Wir haben vor, bald auf Discord gemeinsam mit euch all diese unpassenden Anforderungen durchzusprechen und anzupassen.

    Einen Termin werden wir rechtzeitig bekannt geben. Dann werden wir dieses Problem hoffentlich für alle bereits existierenden Einsätze lösen können.

    Für die Zukunft planen wir die Kontrolle durch mehrere Personen, bevor Einsätze und Varianten eingebaut werden, um so etwas im Vorfeld zu erkennen.


    Mit dieser Basis können wir dann beginnen Lagemeldungen zu schreiben, die dann für die angepassten Anforderungen gelten.

    Wir haben uns gerade abgestimmt und einige Ideen zu einer komplett überarbeiteten Notruf-Struktur gesammelt. Details dazu folgen später und auch die Umsetzung wird wohl noch eine Weile auf sich warten lassen.

    Damit wird man dann aber je nach Einsatz ganz individuell passende Rückfragen stellen können.

    Die letzten Tage waren überschattet von der furchtbaren Hochwasser-Katastrophe. Viele Menschen haben ihr Leben verloren, zahllose haben ihre komplette Existenz in den Fluten verloren.


    Einsatzkräfte aus der ganzen Bundesrepublik helfen selbstlos den Bürgern in dieser schweren Zeit, in dem sie nahezu rund um die Uhr unter vollem Körpereinsatz im Einsatz sind. Einige Organisationen sind durch die Katastrophe aber leider auch schwer getroffen.

    • 4 Feuerwehrkameraden bezahlten diesen Einsatz mit ihrem Leben, nach einen Unfall sind zwei Kräfte des THW schwer verletzt
    • Das Gerätehaus der Feuerwehr Kall stand zwei Meter unter Wasser - etwa 20 Einsatzfahrzeuge versanken dabei im Hochwasser oder wurden weggespült.
    • Ein RTW des DRK Ortsvereins Mainz-Hechtsheim ist während eines Einsatzes im Katastrophengebiet an der Ahr plötzlich in Flammen aufgegangen und explodiert.
    • Die Drehleiter der Feuerwehr Geilenkirchen hat bei der Durchfahrt durch eine unter Wasser stehende Straße einen Achsbruch erlitten
    • ...

    Nicht all diese Verluste sind von Versicherungen gedeckt, daher möchten wir helfen.

    Ab sofort kommen 80% des Umsatzes aus Markenverkäufen den betroffenen Einsatzorganisationen zugute.

    Sobald sich ein nennenswerter Betrag angesammelt hat, setzen wir uns mit euch auf unserem Discord Server zusammen um gemeinsam zu entscheiden, wohin das Geld fließt. Über das Ende der Aktion werden wir euch bei Zeiten informieren.

    Schickt uns dazu gerne Spendenaufrufe etc., sobald wir dazu aufrufen.

    Alle, die in dieser Zeit Marken kaufen erhalten am Ende eine Errungenschaft für ihr Profil.


    Wir halten euch über den Verlauf dieser Aktion auf dem Laufenden und sind sehr froh, wenn wir dadurch gemeinsam etwas erreichen werden.


    Bleibt gesund und passt auf euch auf!

    Leider können wir dieses häufig gewünschte Feature in absehbarer Zeit nicht umsetzen.

    Bisher hat jeder Fahrzeugtyp eine eindeutige, interne Kennung wie z.B. "lf", "rw", etc. Darüber können wir überall im Programmcode direkt abfragen, welches Fahrzeug gerade gewählt ist. Auch bei den Einsatzanforderungen können diese Kennungen mit den Fahrzeugen vor Ort abgeglichen werden, um festzustellen, ob sich alle benötigten Fahrzeuge am Einsatzort befinden.


    Zur Umsetzung der verschiedenen Fahrzeugtypen gibt es in der Datenbank einen Eintrag für jede Fahrzeugvariante, die es im Fahrzeugshop zu kaufen gibt. Nach dem Kauf eines Fahrzeugs ist die ID der gekauften Fahrzeugvariante dann eindeutig mit dem gekauften Fahrzeug verbunden, damit wir jederzeit wissen, welches Fahrzeug welcher Spieler hat.

    Hier können wir durch den Eintrag neuer Datensätze (und Eintragungen an einigen anderen Stellen) neue Fahrzeugtypen erstellen und zum Kauf bereitstellen.


    Durch einen Fahrzeug-Konfigurator ist unser ganzes System nicht mehr verwendbar, da es ja plötzlich Millionen verschiedene Fahrzeugtypen geben kann. Wir müssten also an unzähligen Stellen den Programmcode komplett überarbeiten und benötigen viel mehr Rechenleistung um z.B. die Einsatzanforderungen abzugleichen. Wir könnten nicht mehr nur nach der hinterlegten Kennung suchen - wir müssen für jedes Fahrzeug schauen, ob es denn auch die passende Konfiguration für den aktuellen Einsatz hat. Sowohl vor jeder Einsatzgenerierung, als auch mehrmals im Einsatzverlauf.


    Ob es je einen Fahrzeug-Konfigurator im ReSi geben wird kann ich nicht sagen, aber selbst wenn, wird es noch sehr lange Zeit dauern.

    Hi,

    aktuell kann jeder in einen Verband eintreten, wenn der Beitritt nicht grundsätzlich gesperrt ist.
    In Zukunft wird es möglich sein einen Bewerbungsmodus zu aktivieren, um neue Mitglieder manuell zuzulassen.
    Einsätze können noch nicht geteilt werden, diese Funktion befindet sich gerade in der Vorbereitung und findet sich auch auf der Roadmap: https://rettungssimulator.online/roadmap

    Verbandsgebäude und eine Verbandskasse gibt es ebenfalls noch nicht, darum kümmern wir uns aber in Zukunft.
    Weitere Infos zu Verbänden findest du im Wiki: https://wiki.rettungssimulator.online/index.php/Verband

    Also wir haben folgende Möglichkeiten:


    1. Du behältst den 2. Account und alles bleibt wie es ist. Das ist erlaubt, wenn du die beiden Account nicht im selben Verband nutzt und dir keine sonstigen Vorteile dadurch erspielst um deinen Hauptaccount zu "boosten".
    2. Wir transferieren dir deine Marken auf deinen Hauptaccount und löschen den 2.

    Die Wachen und Fahrzeuge können wir dir allerdings nicht verschieben. Die könntest du mit Möglichkeit 2. selbst nachkaufen.


    Bitte treffe eine Entscheidung, damit wir entsprechend vorgehen können.


    Die Möglichkeit Marken auf einen anderen Account zu verschieben ist eine Ausnahme und wird in Zukunft nicht für andere Spieler möglich sein.